Adrenaline 7

DSC01180

Vor dem Wettkampf steigt der Adrenalin-Pegel. Vor einem 30 KM Trainingslauf kann ich das eher nicht feststellen. Da fehlt in der Regel dieser Kick, der wie starker Kaffee wirkt und Körper und Geist in eine Art Grundspannung versetzt. Wie gut, dass ich da in meine Adrenaline 7 schlüpfen kann, die mich sofort an herausragende Lauferlebnisse der Vergangenheit erinnern. Die haben schon die verschiedensten Laufschuhgenerationen von Full Suspension und Rundum-Dämpfung bis zum puristischen Mokassin-Style erlebt. Und sie wollen immer noch. Die Nähte sind noch heil, die Dämpfung ist verdampft, der Sitz ist unverändert nahezu perfekt und sie schenken mir weiterhin Laufgefühl. Gestern am frühen Morgen gab mir der Adrenaline einen kleinen Kick und es entwickelte sich ein schöner, geschmeidiger Trainingslauf. Fast beängstigend, kein Leiden, kein Dahinstolpern, 31 KM. Alles gut, ich bin gerüstet. Und ausgerüstet: auf den Wettkampf wartet ungeduldig der Racer, Baujahr 2008. Keine guten Nachrichten für die Laufschuhhersteller, meine Treter machen weiter.

Hej, hej, vi ses!

Rono

Ein Gedanke zu „Adrenaline 7“

Schreibe einen Kommentar