Iceberg im Walchsee

Wir urlauben am Walchsee. Dieser sporthistorische Ort im Kaiserwinkl in Tirol. Vor sieben Jahren sind wir – Ulle, IronAlex und ich – bei der Premierenveranstaltung der 70.3 Challenge durch dieses Naturparadies geschwommen, geradelt und gerannt. Bei jedem Schritt und Blick werden bei mir die Erinnerungen lebendig. Der eiskalte Walchsee umrahmt von dunklen Berggestalten unter einer grauen Wolkenschicht früh am Morgen des 5. September 2010 … Huberhöhe, viermal um den Walchsee und dann in die mit rotem Teppich ausstaffierte Zielkurve … es prickelt immer noch.

Und es fröstelt immer noch. Ein hochploppender Eisberg hätte uns damals nicht verwundert … heute schwimmt tatsächlich ein aufgeblasener sog. Iceberg im See. Der beißt nicht, ist nur zum Spielen dort.

Servaaas aus dem Kaiserwinkl

Rono

 

 

 

Schreibe einen Kommentar